Zusammen stark
Zusammen stark
Stationäres Wohnen
Wohngruppe

Stationäre Heimerziehung „Alte Zechenapotheke“ für Mädchen und Jungen ab 10 Jahre (§ 34 SGB VIII)

Am 01. März 2017 hat unsere koedukative Wohngruppe „Alte Zechenapotheke“ eröffnet. Hier stehen in einer alten Zechenvilla 9 Plätze in einer Regelwohngruppe zur Verfügung. Jede/r Bewohner*in verfügt über ein mindestens 20qm großes Zimmer. Bei Bedarf können bei Kindern- und Jugendlichen, die einen höheren Betreuungsbedarf haben, zusätzliche Fachleistungsstunden hinzugebucht werden. Wir nehmen i.d.R. Kinder ab dem 10. Lebensjahr auf. Zu der Wohngruppe gehört ein ca. 2000qm großer Garten, der von der WG intensiv genutzt wird. Neben der Rückführung in die Herkunftsfamilie gehört eine altersentsprechende und individuell orientierte Verselbstständigung zu den Leitzielen.

Die WG liegt zentral. Sämtliche Schulformen und Träger/Institutionen des Sozialraums sind entweder zu Fuß oder mit dem ÖPNV gut und schnell zu erreichen.

Die vom Landesjugendamt in Münster genehmigte Konzeption kann gerne (per Mail) angefordert werden. Ebenso können weitere Informationen gerne telefonisch oder per Mail eingeholt werden.

Ansprechpartner:

Tobias Misauer

Leitung stationäre Hilfen
Intensiv-/Individualmaßnahmen
0176 43554244
tobias.misauer@neuanfang-hamm.info

Adresse:

Fangstraße 135, 59077 Hamm
Telefon 02381 1498017
Fax 02381 1498018

Misauer