Zusammen stark
Zusammen stark
ION „Alter Bahnhof“

Inobhutnahmestelle „Alter Bahnhof“ (§§ 8a, 34, 42 SGB VIII)

Das Angebot der Inobhutnahmestelle “Alter Bahnhof“ richtet sich an bis zu 6 Kinder und Jugendliche, die sich in einer akuten Krisensituation, bzw. einem Entscheidungsfindungsprozess befinden oder die auf die Umsetzung einer Entscheidung warten. Die Schutzstelle nimmt Kinder im Alter von 10 bis 17 Jahren in Obhut und bietet kurzfristige stationäre Betreuung und im Bedarfsfall auch ein zusätzliches Clearing zur konkreten Perspektivfindung.

Die Unterbringung erfolgt im Rahmen der §§ 8a, 34 und 42 SGB VIII.

Anfragen sind an die 0176 73863269 zu richten.

Ansprechpartner:

Tobias Misauer

Leitung stationäre Hilfen
Leitung Intensiv-/Individualmaßnahmen
0176 43554244
tobias.misauer@neuanfang-hamm.info

Misauer

Ricarda Orlt

Pädagogische Leitung stationäre Hilfen
Pädagogische Leitung Intensiv-/Individualmaßnahmen
0159 01893012
ricarda.orlt@neuanfang-hamm.info

Orlt