Zusammen stark
Zusammen stark
Intensivwohngruppe „Alte Zechenapotheke“
Wohngruppe

Intensivwohngruppe „Alte Zechenapotheke“ (§§ 34, 35a SGB VIII)

In der Intensivwohngruppe „Alte Zechenapotheke“ besteht für Kinder und Jugendliche, die Erfahrungen mit Beziehungsabbrüchen in ihren Herkunftsfamilien, sozialen Umfeldern sowie dem Hilfesystem gemacht haben, die Möglichkeit in einem reizarmen Betreuungsumfeld (3 Plätze) mit einem intensiven Personalschlüssel betreut zu werden.

Die Alte Zechenvilla verfügt über ein großes Raumangebot, welches konzeptionell in die notwendige proaktive Betreuung der Zielgruppe aufgenommen ist. Daneben bietet die Wohngruppe ein ca. 2000 qm großen Garten, der aktiver Bestandteil der Betreuung werden kann.

Bei Bedarf können bei Kindern- und Jugendlichen, die einen höheren Betreuungsbedarf haben, zusätzliche Fachleistungsstunden hinzugebucht werden.

Ansprechpartner:

Tobias Misauer

Leitung stationäre Hilfen
Intensiv-/Individualmaßnahmen
0176 43554244
tobias.misauer@neuanfang-hamm.info

Misauer

Ricarda Orlt

Pädagogische Leitung
Intensiv-/Individualmaßnahmen
0159 01893012
ricarda.orlt@neuanfang-hamm.info

Orlt

Adresse:

Fangstraße 135, 59077 Hamm
Telefon 02381 1498017
Fax 02381 1498018