Zusammen stark
Zusammen stark
WG Haus Sylverberg
Kinderschutzteam

WG Haus Sylverberg (§§ 42, 42a SGB VIII)

Im ehemaligen Jugendgästehaus „Haus Sylverberg“ betreut die Neuanfang gGmbH in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und der Outlaw gGmbH psychisch belastete und traumatisierte unbegleitete Minderjährige. Es können maximal 11 unbegleitete minderjährige Kinder und Jugendliche in Obhut genommen werden (§ 42 SGB VIII).

Neben der Sicherung von emotionalen und materiellen Grundbedürfnissen, werden die individuellen Ressourcen und Kompetenzen der Jugendlichen gefördert, sodass neben einer intensiven sozialpädagogischen Betreuung alle Bewohnenden täglich bis zu vier Stunden Deutschunterricht in der Einrichtung erhalten. Zum fest verankerten Tagesprogramm gehören daher u.a. Sprach- und Kulturkurse.

Primäres Ziel ist es, den Bewohnenden das Gefühl eines sicheren Lebensortes in einer hoch belasteten lebensweltlichen Situation zu geben. Ferner soll innerhalb weniger Monate in passende andere Einrichtungen oder zu Verwandten vermittelt werden, um eine bestmögliche individuelle Förderung arrangieren zu können.

Ansprechpartner (Belegungsanfragen):

Tobias Misauer

Prokura
Leitung stationäre Hilfen
Leitung Intensiv-/Individualmaßnahmen
0176 43554244
tobias.misauer@neuanfang-hamm.info

Misauer

Karsten Weymann

Geschäftsführer Neuanfang gGmbH
0170 7611502
karsten.weymann@t-online.de

Foto von Geschäftsführer

Adresse:

Ostenallee 101, 59071 Hamm
Telefon 02381 9951923
uma@neuanfang-hamm.info